Sie sind gerade hier: News
22.07.10 00:00

Estland beginnt mit Produktion der neuen Euromünzen

Von: (mf)

2 Euro Münze, Estland 2011

Geprägte 2-Euro-Münze Estland

Am Dienstag begann die finnische Münzprägestätte, die Rahapaja Oy in Vantaa, mit der Herstellung der estnischen Euromünzen, die ab 1. Januar 2011 in den Umlauf gelangen werden. Hierbei handelt es sich um die Produktion von ca. 194 Millionen Münzen – eine Produktionsmenge, die in etwa der zypriotischen oder auch der luxemburgischen, bei deren Euroeinführung, entspricht.

Mit der Prägung der estnischen Euromünzen ist der letzte bedeutende Schritt zur Übernahme der Gemeinschaftswährung zum Jahreswechsel getan. Letzte Woche haben die Finanzminister der Eurozone den Wechselkurs zwischen Euro und estnischer Krone auf 1:15,6466 festgelegt.

Auf allen zukünftigen Euromünzen des Landes ist der Umriss von Estland zu sehen. Dieses Motiv hatte sich bereits Ende 2004, bei einer Volksabstimmung, durchgesetzt. 

Im September werden die ersten Großbanken dann mit den neuen Euromünzen versorgt werden, bevor im Dezember dann die Euroscheine folgen. 

 


Schreiben Sie einen Kommentar

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag abzugeben, loggen Sie sich bitte ein.